Navigation überspringen

Die Sechstklässler von Westridge in der Klasse von Frau Mashell Stott haben die Welt mit den Augen ihrer ChromeBooks erkundet.

Die Klasse hat an einem Länderprojekt gearbeitet, bei dem die Schüler die Aufgabe haben, ein bestimmtes Land zu recherchieren und zu präsentieren. Durch dieses Projekt lernen die SchülerInnen, wie man eine effektive Online-Recherche durchführt, während sie verschiedene digitale Artefakte erstellen. Zu den digitalen Artefakten, die die SchülerInnen erstellen, gehören Diashows, ein Video, ein QR-Code und eine Website (für die es zusätzliche Punkte gibt). Bei diesem Projekt konnten die SchülerInnen ihre ChromeBooks auf vielfältige Weise einsetzen. Durch die Verwendung von ChromeBooks in diesem Projekt haben die SchülerInnen viele verschiedene Online-Programme verwendet, darunter GoogleDocs, GoogleSlides, GoogleClassroom, Adobe Spark und Google Sheets, um nur einige zu nennen. 

Dieses Projekt ist jedoch nicht das einzige, bei dem die SchülerInnen Technologie im Klassenzimmer einsetzen. Mashell Stott ist eine der Lehrkräfte, die an der Provo Way Innovative Learning Initiative beteiligt sind, die vor etwa vier Jahren im Provo City School District eingeführt wurde. Das übergeordnete Ziel dieser Initiative ist es, Schülerinnen und Schüler hervorzubringen, die in unserer zunehmend digitalen Welt durch Problemlösungskompetenz erfolgreich sein können.

Frau Stott setzt diese Initiative in ihrem Klassenzimmer durch den Einsatz von ChromeBooks und Google Classroom um, damit die Schüler Projekte erstellen, Aufgaben einreichen und Feedback erhalten können. Frau Stott erklärte, dass diese Initiative ihr gesamtes Klassenzimmer verändert hat, da die Schüler alle Arbeiten online einreichen können und sofortiges Feedback zu allen Aufgaben oder Projekten erhalten, die sie im Unterricht bearbeiten. Außerdem konnten die Unterrichtsprojekte effizienter und detaillierter gestaltet werden, da die Schüler nun Zugang zu vielen nützlichen digitalen Ressourcen haben.

Insgesamt hat sich der Einsatz von Technologie im Klassenzimmer positiv auf diese Schüler ausgewirkt. Es wurde eine Lernumgebung geschaffen, die besser organisiert und effizienter ist und die Schüler besser auf ihre Zukunft in einer digitalen Welt vorbereitet. #ProvoGotSkills

Shauna Sprunger
  • Koordinatorin für Kommunikation
  • Shauna Sprunger

Neben dem Black History Month ist der Februar in unserem Bezirk auch eine Zeit, in der die Berufs- und...

de_DEDeutsch