Zum Inhalt springen Zum Menü Übersetzung springen

Es beginnt die Zeit des Jahres, in der das Wetter am Morgen Lehrer und Schüler daran hindern kann, pünktlich zur Schule zu kommen. 

Nachfolgend finden Sie unsere etablierten Verfahren zur Bestimmung der Auswirkungen des Wetters auf die Reise- und Startzeiten. Bitte beachten Sie, dass es eine zusätzliche Option für einen "At Home Learning Day" gibt (Details folgen unten). Damit Sie morgens beim Aufwachen genau informiert sind, werden wir Informationen auf unserer Website, auf Facebook und Twitter veröffentlichen und an die lokalen Medien weitergeben. Wenn Sie nichts sehen, gehen Sie bitte davon aus, dass alles wie immer ist.

Bitte denken Sie daran, dass das Wetter in den verschiedenen Gebieten von Provo sehr unterschiedliche Auswirkungen haben kann. Die Entscheidungen, die getroffen werden, gelten für den gesamten Bezirk, mit Ausnahme einiger Änderungen bei der Beförderung, wenn das Wetter es erfordert.

Entscheidungsprozess

20:45 Uhr am Vorabend eines bekannten Sturms - Beamte des Distrikts entscheiden, ob am nächsten Morgen ausgewiesene Fahrer losgeschickt werden, um die Straßenverhältnisse zu beurteilen. Diese Entscheidung wird bis 20:45 Uhr getroffen, damit wir diejenigen benachrichtigen können, die bereit sind, die Straßenverhältnisse zu beurteilen, bevor sie zu Bett gehen.

4:45-5:00 Uhr - Die zugewiesenen Fahrer beginnen mit der Befahrung der Straßen, um den Zustand zu beurteilen und den Bezirksbeamten Bericht zu erstatten.

5:00-5:15 Uhr - Die Verkehrsabteilung des Distrikts kontaktiert die Stadt Provo, um deren Einschätzung des Straßenzustands zu erhalten.

5:10 Uhr - Die Mitarbeiter der Bezirkseinrichtungen kontaktieren den Superintendenten per SMS oder Telefon und teilen ihm alle Einschätzungen ihrer Teams zu den Straßenverhältnissen und insbesondere zu den Möglichkeiten der Mitarbeiter der Bezirkseinrichtungen mit, die Gehwege und Parkplätze an den Schulen frei zu halten.

5:20 Uhr - Beamte des Distrikts besprechen die gemeldeten Bewertungen und entscheiden, ob eventuelle Schließungen oder Anpassungen der Transportrouten erforderlich/empfohlen sind.

5:30 Uhr - Die endgültige Entscheidung wird an die Verkehrs- und Kommunikationsabteilungen des Distrikts weitergeleitet. Die Kommunikationsabteilung beginnt gemäß Richtlinie 6607P1 um 5:45 Uhr mit der notwendigen Kommunikation an die Beteiligten.

Mögliche Entscheidungen

- Unter der Bank Aufnehmen

Wenn die Straßen nicht gepflügt wurden oder die Schneeansammlung auf der Straße zu tief ist oder die Straßen vereist sind, werden die Schulbusse die folgenden Haltestellen in Ihrem Gebiet so nah wie möglich an der regulären Haltezeit anfahren. (Sobald die Entscheidung für diese Abholungen getroffen wurde, halten sich alle regulären Schulbuslinien daran, auch wenn die Straßen nach der Entscheidung gepflügt wurden).

Südost-Bank                                                                              

2301 S State Street (Haltestelle UTA)                                                       

2051 S State Street (Haltestelle UTA)                                                        

Nevada & Slate Canyon Dr. (Unterhalb von Spring Creek)     

Oak Hills, Sherwood Hills, North East Bench 

820 N 1200 E (NW-Ecke)

 2276 N Temple View Dr.

THS-Bus-Ladezone (NE-Ecke)

Foothill Drive & 650 Ost 

-Lerntag zu Hause

Das bedeutet, dass alle Schulen des Provo City School District die Möglichkeit des Lernens zu Hause nutzen werden. Lehrer und Schüler sollten sich auf diese Möglichkeit vorbereiten und sicherstellen, dass sie bei schlechtem Wetter ihre Geräte mit nach Hause nehmen. Alle anderen geplanten Aktivitäten werden gestrichen. Von den Mitarbeitern der Bezirksverwaltung und den Schulverwaltern wird erwartet, dass sie entweder so schnell wie möglich zur Arbeit erscheinen oder, wenn es ihre Arbeitsaufgaben erlauben, von der Möglichkeit der Telearbeit Gebrauch machen. Wenn ein Tag zum Lernen zu Hause ausgerufen wird, werden alle außerschulischen Programme abgesagt.

- Schulen geschlossen

Dies bedeutet, dass alle Schulen des Provo City School District für alle Schüler des regulären Unterrichts und/oder der Sonderschulen geschlossen sind. Alle geplanten Aktivitäten werden ebenfalls abgesagt. Von den Mitarbeitern der Bezirksverwaltung und den Schulverwaltern wird erwartet, dass sie entweder so schnell wie möglich zur Arbeit erscheinen oder, wenn es die Arbeitsaufgaben erlauben, Telearbeit in Anspruch nehmen.

- Vorzeitige Freigabe

Sollte das Wetter während des Schultages zu einem Problem werden und eine vorzeitige Entlassung im besten Interesse der Schüler sein, wird der Koordinator für Öffentlichkeitsarbeit/Kommunikation benachrichtigt, der die entsprechenden Mitteilungen verschicken wird.

- 2 Stunden verspäteter Start

Bei einer zweistündigen Verspätung beginnen die Busse ihre erste Fahrt mit zweistündiger Verspätung, halten aber an den regulären Haltestellen, es sei denn, die Meldung lautet "Mit Abholung unter der Bank". Es gibt KEINE Halbtags-Kindergärten, Vorschulen oder andere Mittags-/Abendschulprogramme.

Caleb Price
  • Direktor für Kommunikation
  • Caleb Preis
de_DEDeutsch