Navigation überspringen

Die Timpview High School begrüßte Roboter in ihrer Schule, als sie am vergangenen Wochenende einen VEX-Robotikwettbewerb ausrichtete und daran teilnahm.

Bei den VEX-Robotikwettbewerben treten Highschool-Schülerinnen und -Schüler in Teams gegeneinander an, um einen Roboter zu entwerfen und zu bauen, der im Wettbewerb gegen andere Teams antreten soll. Diese Wettbewerbe tragen dazu bei, alle vier Säulen der MINT-Bildung zu nutzen, und helfen den Schülern, Lebenskompetenzen wie Teamarbeit, Führung, Kommunikation und projektbasierte Organisation zu erlernen.

In diesem Jahr war Timpview zum ersten Mal Gastgeber des Wettbewerbs, an dem über 16 Schulen und 25 Teams aus Idaho und Utah teilnahmen. Zwei der Teams kamen aus Timpview und belegten einen Platz unter den ersten 10, wobei sich eines der Teams für den Landeswettbewerb qualifizierte.

Zu diesen Teammitgliedern gehörten Savanah Neves, Benjamin Jacobs, Bryce Nelson, Christian Hall, Ethan Davis, Eui Young Kim, Ian Baker, Jaylen Manley, Josh Prince, Jacob Whitney, Kasandra Christiensen, Matt Gabbitas, Madelyn Grose, Max Wadsworth, Tim Goodliffe, Quinton Carlisle, Langi Bryant, Seth Frandsen, und Samual McCulloch.

Herzlichen Glückwunsch an diese Teams für ihre Leistungen und an Timpview für die Ausrichtung eines erfolgreichen Wettbewerbs!

Dezember 6, 2016

Kate Simpson
  • Kate Simpson

Neben dem Black History Month ist der Februar in unserem Bezirk auch eine Zeit, in der die Berufs- und...

de_DEDeutsch