Navigation überspringen

In der Turnhalle der Independence High School fand am 11. Januar 2019 die Abschlussfeier des Provo Adult Education Program statt. Familie und Freunde konnten teilnehmen und die Leistungen der Schüler feiern.

Nicki Wake ist die Koordinatorin der Erwachsenenbildung und arbeitet seit 2004 für das Programm. Dies ist ihr erstes Jahr als Koordinatorin, und sie konnte bereits eine Verbindung zu den Schülern herstellen, indem sie ihre Geschichten kennenlernte, was sie wiederum auf den Weg zum Erfolg brachte. Schüler, die sich für das Programm anmelden, haben die Möglichkeit, ihren Highschool-Abschluss nachzuholen oder sich auf die GED-Prüfung vorzubereiten.

Schüler wie Justin Dunkley haben mit Hilfe des Bildungssystems ihr Leben umgekrempelt. "Als ich das erste Mal in die Erwachsenenbildung von Provo kam, wurde ich von DeAnn begrüßt, und ich hatte nur vor, meinen GED statt eines Diploms zu machen. Sie half mir zu erkennen, dass es viel billiger und bequemer wäre und insgesamt schneller ginge, wenn ich nur ein paar Pakete schnüren und stattdessen mein Diplom machen würde. Danach plane ich, in den nächsten ein oder zwei Jahren eine Kochschule zu besuchen und möglicherweise einen Bachelor-Abschluss zu machen."

Miguel Joachin hatte einen anderen Weg, profitierte aber ebenfalls von dem Programm. "Ich kam [zum Programm] als Schüler und brach es in der Oberstufe ab. Ich heiratete mit 17 und beschloss, Vollzeit zu arbeiten. Ich hatte einen tollen Job im Industriebau, wurde Facharbeiter, dann Vorarbeiter und schließlich im Alter von 24 Jahren Oberbauleiter. Am 23. Juli 2016 änderte sich mein Leben innerhalb von Sekunden. Bei einem Motorradunfall wachte ich im Krankenhaus auf, beide Knöchel waren zertrümmert, was zu einer Fußamputation führte und mein Rückenmark beschädigte, so dass ich von der Brust abwärts gelähmt war. Ich hatte nur zwei Möglichkeiten: entweder ich bereue es oder ich gehe wieder zur Schule und verbessere mich. Ich möchte mich bei allen Mitarbeitern der Provo Adult Education bedanken, denn hier gibt es nur großartige Menschen, die mich immer mit großem Respekt behandelt haben und immer bereit waren, mit mir zusammenzuarbeiten, um mir so gut wie möglich zu helfen."

Das nächste Semester beginnt am 14. Januar und wird bis zum 25. Januar andauern.

Melissa Calvillo
  • Melissa Calvillo

Neben dem Black History Month ist der Februar in unserem Bezirk auch eine Zeit, in der die Berufs- und...

de_DEDeutsch