Navigation überspringen

Im Rahmen des Videoaufsatzwettbewerbs "Because of an Educator" (Wegen eines Erziehers) der Utah PTA wurden alle Schülerinnen und Schüler öffentlicher Schulen in Utah der Klassenstufen K-12 aufgerufen, ihre Geschichten über Erzieherinnen und Erzieher zu erzählen, die ihr Leben verändert haben. Jedes Video ist ein gekürzter Beitrag von 90 Sekunden (oder weniger), der nur den Schüler und seine Geschichte zeigt. Von den vielen Videos, die im ganzen Bundesstaat eingereicht wurden, ging die Timpview High School-Schülerin Kaitlyn Hutchings als eine der Gewinnerinnen hervor, indem sie den Leichtathletik-Trainer von Timpview, Jaimie Ribera, nominierte.

Das zeugt sowohl von der Qualität unserer Schüler als auch vom Wert unserer Lehrkräfte und Mitarbeiter.

Kaitlyn ist eine Leserin, eine Schriftstellerin, eine gelegentliche Künstlerin, eine Sportlerin und vor allem ein rücksichtsvoller und freundlicher Mensch. Sie erfuhr von dem Wettbewerb durch die Stipendien- und SEOP-Verantwortliche der Timpview High School, Cinda Morgan. Morgan hat im Laufe der Jahre zahllosen Schülern geholfen, Stipendien zu finden und zu erhalten, und Sie können Kaitlyn zu dieser Liste hinzufügen. 

Kaitlyn ergriff die Chance, ihren Trainer ins Rampenlicht zu stellen. Kaitlyn sagt, dass Ribera eine Trainerin ist, die Raum für sie schafft. Bei ihr fühlt sich die Schule wie ein Zuhause an. Um zu zitieren:

"Obwohl sie das Langstreckenteam trainiert und ich Sprinttraining mache, hat Jaimie mich unter ihre Fittiche genommen. Sie ist im Grunde meine Mutter im Ausland, die sich immer um mich kümmert, sowohl körperlich als auch seelisch.  

Kaitlyns Video zeigt, dass Ribera anfing, sie während eines Tiefpunkts in ihrem Highschool-Leben zu unterstützen; schwierige College-Klassenarbeiten begannen nicht nur Kaitlyns Leistung in der Leichtathletik zu beeinträchtigen, sondern auch ihr Selbstvertrauen und ihre Stimmung. Und Ribera bemerkte das.

"Bei einem Training kam sie zu mir, setzte sich zu mir und sagte: 'Erzähl mir von deinem Unterricht. Lass mich sehen, was du siehst und fühlen, was du fühlst, damit ich dir am besten helfen kann.'"

Von diesem Zeitpunkt an war Ribera für Kaitlyn da. Ob es darum ging, Teamkollegen oder ehemalige Schüler zu finden, die ihr Nachhilfe geben konnten, oder um routinemäßige Kontrollen von Tests, Noten und mehr - Ribera half Kaitlyn, auf der Bahn und im Klassenzimmer ihr Bestes zu geben, ohne sich von den alten Stressfaktoren beeinflussen zu lassen. Riberas Unterstützung war der Schub, den Kaitlyn brauchte, um ihre schulischen Herausforderungen zu meistern. Und, was ebenso wichtig ist, Ribera weckte in Kaitlyn den Wunsch, sich auch für andere einzusetzen. Eine gute Wendung für eine gute Wendung. Um Kaitlyn zu zitieren:

"Ich hoffe, dass ich eines Tages dasselbe für eine andere Person tun kann, die im selben Boot sitzt wie ich.

Wir sind so dankbar für die Mitarbeiter an unseren Schulen, wie Jaimie Ribera. Es ist unmöglich, den Einfluss zu messen, den sie auf das Leben unserer Schüler haben. Wie gut, dass wir Videos wie das von Kaitlyn haben, die uns daran erinnern.

Vielen Dank und herzlichen Glückwunsch, Kaitlyn, für dieses schöne Video.

Spencer Tuinei
  • Spezialist für Kommunikation
  • Spencer Tuinei

Gestern Abend veranstaltete die Provo City School District Foundation ihren jährlichen Abend der Exzellenz, um...

de_DEDeutsch