Navigation überspringen

Zum Auftakt des ersten Jahres in der neuen Schule hat die Schülervertretung der Provo High den diesjährigen Spirit Bowl unter das Motto "Harry Potter" gestellt.

Der Spirit Bowl ist ein wichtiger Moment für die Provo High. Die Schüler haben die Möglichkeit, sich um ein zentrales Thema zu versammeln und dazu beizutragen, alle Aspekte ihrer Schule zu vereinen. Da dies das erste Jahr der Provo High School im neuen Gebäude ist, wollte die Schülervertretung es zu etwas Besonderem machen. Um der Tradition treu zu bleiben, dass jede Spirit Bowl ein Thema hat, wurde beschlossen, dass sie dieses Jahr unter dem Motto Harry Potter stehen sollte. Die Schülervertretung verbrachte an einem Samstag fast 12 Stunden damit, die Dekorationen für die einzelnen Klassenstufen aufzustellen. Die Oberstufenschüler wurden als Slytherin, die Unterstufenschüler als Gryffindor, die Unterstufenschüler als Ravenclaw und die Erstsemester als Hufflepuff dekoriert. Zu den Höhepunkten gehörten eine riesige Schlange im Bereich der Oberstufe, große Vogelausschnitte im Bereich der Zehntklässler und ein Einkaufswagen, der durch den Haupteingang fuhr (in Anlehnung an Bahnsteig 9 und 3/4). 

Zusätzlich zu all den Themen gab es während der gesamten Spirit Bowl-Woche zahlreiche Aktivitäten und Veranstaltungen. Die Schule schloss sich zusammen und half, ihre Ressourcen zu bündeln, um diese Veranstaltung außergewöhnlich zu machen. Die Holzwerkstattklasse verkaufte handgefertigte Zauberstäbe an alle Schüler, die sie haben wollten. Es wurden T-Shirts angefertigt, die das Klassenhaus jeder Klasse repräsentierten, und die Schüler und Lehrer wurden aufgefordert, sich als ihre Lieblingsfiguren aus Harry Potter zu verkleiden. Die Schülervertretung veranstaltete auch eine Dosensammlung, bei der fast 94 000 Dosen gespendet wurden, was einen neuen Schulrekord darstellt.

Zur Vorbereitung auf die Abschlussversammlung fand am Vorabend ein Quidditch-Turnier statt, bei dem ermittelt wurde, wer es zum finalen Showdown auf der Versammlung am nächsten Tag schaffen würde. Am selben Abend gab es auch eine Harry-Potter-Filmparty mit hausgemachtem Butterbier (ein Grundgetränk der Serie). 

Auf der Versammlung selbst gab es ein Quidditch-Turnier, einen Tanzwettbewerb und einen epischen Zweikampf, bei dem der als Voldemort verkleidete Präsident der Schülerschaft gegen den als Harry Potter verkleideten Junior-Präsidenten antrat. Außerdem gab es eine Abschlussfeier und andere Ehrungen für Schüler. Nachdem die Versammlung vorbei war, blieb der Schulsprecher Noah Dansie mit den Überresten seines Voldemort-Kostüms zurück, während die Schüler begannen, die Dekoration abzubauen. 

Eine der bemerkenswertesten Dekorationen war vielleicht ein subtiler Abschied von den Abschlussschülern der Provo High. An der Decke in der Nähe des Haupteingangs hingen Buchstaben mit den Namen der Schüler, die bald ihren Abschluss machen werden. Wenn diese Schüler die Schule verlassen, werden Ereignisse wie diese als schöne Erinnerung an ihre Zeit an der Provo High dienen.

Shauna Sprunger
  • Koordinatorin für Kommunikation
  • Shauna Sprunger

Neben dem Black History Month ist der Februar in unserem Bezirk auch eine Zeit, in der die Berufs- und...

de_DEDeutsch