Navigation überspringen

Die Drittklässler von Lakeview sind eifrig dabei, "s'more" zu lernen, nachdem sie anhand von "s'mores" etwas über die Strahlung der Sonne erfahren konnten.

Mit Hilfe von Solaröfen aus Aluminium konnten die SchülerInnen anschaulich sehen, wie die Sonnenstrahlung funktioniert. Die Lehrerin erklärte, dass es nicht die Sonnenwärme oder die Außentemperatur ist, die die S'mores erwärmt, sondern die umgewandelte Wärmeenergie der Sonnenstrahlen.

Diese Lektion entspricht dem Standard der dritten Klasse, der besagt: "Belege dafür liefern, dass die Sonne die Wärme- und Lichtquelle der Erde ist". Durch die Herstellung dieser Solaröfen und das Kochen einer bekannten Leckerei konnten die SchülerInnen veranschaulichen, wie die Sonnenstrahlen die Erde aufheizen können. Dies war eine großartige Lektion für visuelle und kinästhetische Lernende, da sie das Experiment sowohl sehen als auch anfassen konnten, während sie etwas über dieses Konzept lernten.

Am Ende der Stunde konnten die SchülerInnen ihre Hypothese auch testen, indem sie ihr Testobjekt verkosteten - das sich als köstlich erwies!

Shauna Sprunger
  • Koordinatorin für Kommunikation
  • Shauna Sprunger

Neben dem Black History Month ist der Februar in unserem Bezirk auch eine Zeit, in der die Berufs- und...

de_DEDeutsch