Navigation überspringen

Elicia Gray bringt Schülern der Lakeview-Grundschule bei, wie man Probleme durch Kunst löst. Gray ist derzeit die Spezialistin des Beverley Taylor Sorenson Arts Learning Program (BTSALP). Sie ist eine leidenschaftliche Kunstliebhaberin und wurde 2017 mit dem Sorenson Legacy Award for Elementary Visual Arts Instruction ausgezeichnet.

Wenn sie mit Hindernissen konfrontiert werden, ermutigt Gray die Schüler, kreativ zu denken und Lösungen zu finden. Letztes Jahr beauftragte Gray die Schüler mit der Suche nach einem realen Problem und der Entwicklung eines Roboters, der dieses Problem lösen sollte. Dieses Projekt ermöglichte es den Schülern, kritische Denker zu werden. "Ich liebe es zu sehen, wie Kinder neue Ideen erforschen und zu Problemlösern werden", erklärt Gray.

Die harte Arbeit, die ihre Schüler in die Roboter gesteckt haben, war offensichtlich. Es gab Roboter, die Einsamkeit, Obdachlosigkeit und Welthunger lösen konnten. Es gab Mami-Roboter, Babysitter-Roboter und vieles mehr. Mit etwas Ermutigung durch Gray und viel Vertrauen in ihre Schüler konnten die Kinder ihre Kreativität ausleben.

Die Zeitschrift Educational Learning hat sich für dieses Projekt interessiert und Gray gebeten, einen Artikel zu schreiben. Der Artikel wurde gerade in der Oktober-Ausgabe des Magazins veröffentlicht, die Sie online abrufen können hier auf der Website des Educational Learning Magazine. (Sie müssen sich anmelden, um den vollständigen Artikel zu sehen).

Der Provo City School District schätzt Grays 20-jährige engagierte Unterrichtserfahrung. Gray ermutigt ihre Schüler immer wieder, kritisch zu denken und sich Problemen zu stellen. Wir sind stolz darauf, dass Elicia Gray diese grundlegenden Lektionen an der Lakeview Elementary School unterrichtet.

Shalee Hiskey
  • Shalee Hiskey

Neben dem Black History Month ist der Februar in unserem Bezirk auch eine Zeit, in der die Berufs- und...

de_DEDeutsch