Navigation überspringen

Zu Ehren des Monats des indianischen Kulturerbes veranstaltete die Abteilung für Vielfalt und Chancengleichheit des PCSD eine live gestreamte Rednerreihe, um die indianische Kultur zu feiern und über die modernen Erfahrungen der Ureinwohner zu sprechen. Der Bezirk begrüßte Jacob Crane und Erin Taphe in einer speziellen Zoom-Sitzung, die für alle übertragen wurde.

Die Veranstaltung dauerte etwa eine Stunde und umfasste eine breite Palette von Themen. Die beiden Redner und Verwaltungsangestellten sprachen über die Bedeutung des Eintretens für die eigene Kultur sowie über die Herausforderungen, die sich ergeben, wenn man seiner Kultur treu bleibt, obwohl man in der Unterzahl ist und missverstanden wird. Sie sprachen auch über den Stress und das Trauma, das durch unsensible Darstellungen der einheimischen Kultur und andere rassistische Verhaltensweisen verursacht wird.

Jacob Crane und Erin Taphe sind beide in Provo zur Schule gegangen. Erin machte ihren Abschluss an der Timpview High und arbeitet derzeit als Reporterin für Tribal Business News. Sie hat sich für den Beruf der Journalistin entschieden, weil sie eine Stimme für die Stammesgemeinschaften sein wollte. Jacob sieht sich selbst als eingefleischten Unternehmer. Er hat einen Großteil seiner Karriere mit Unternehmen verbracht, die positive Auswirkungen auf seine Gemeinde haben. Derzeit ist er Geschäftsführer von SLC Air Protectors, einer gemeinnützigen Umweltorganisation in Salt Lake City.  Sehen Sie sich die Vortragsreihe an um zu hören, was die Gäste des PCSD zu sagen haben.

Der PCSD nimmt eine Reihe amerikanischer Redner auf

Zu Ehren des amerikanischen Heimatfestes organisierte die Abteilung für Vielfalt und Gleichberechtigung des PCSD eine Reihe von live übertragenen Vorträgen, um die amerikanische Heimatkultur zu feiern und um über die modernen Erfahrungen mit der Heimat zu sprechen. El distrito dio la bienvenida a Jacob Crane y Erin Taphe en una sesión especial de zoom que se transmitió a todos.

Die Veranstaltung dauerte etwa eine Stunde und umfasste eine breite Palette von Themen. Ambos ponentes y administradores hablaron de la importancia de defender la propia cultura, así como de los retos que conlleva mantenerse fiel a la propia cultura mientras se es inferior en número e incomprendido. Außerdem sprachen sie über die Angst und das Trauma, die die unsensiblen Darstellungen der einheimischen Kultur und andere rassistische Verhaltensweisen verursachen.

Jacob Crane und Erin Taphe fueron a la escuela en Provo. Erin se graduó en el instituto Timpview y actualmente trabaja como reportera para Tribal Business News. Eligió ser periodista porque quería ser la voz de las comunidades tribales. Jacob se considera un empresario empedernido. Er war während eines großen Teils seiner Karriere in Unternehmen involviert, die einen positiven Einfluss auf seine Gemeinschaft hatten. Actualmente es el director ejecutivo de SLC Air Protectors, una organización medioambiental sin ánimo de lucro de Salt Lake City.

Echa un vistazo a la serie de oradores para escuchar lo que los invitados del PCSD tienen que decir.

Alexander Glaves
  • Spezialist für soziale Medien/Marketing
  • Alexander Glaves

Neben dem Black History Month ist der Februar in unserem Bezirk auch eine Zeit, in der die Berufs- und...

de_DEDeutsch