Navigation überspringen

In dieser Woche feiern die Schüler, Lehrkräfte und Mitarbeiter der Lakeview-Grundschule Hoffnung und Freundlichkeit. H.O.P.E. steht für Hold On, Persuade, Empower. Das bedeutet, dass die Schüler der Lakeview-Grundschule aufeinander aufpassen und die Hilfe eines vertrauenswürdigen Erwachsenen in Anspruch nehmen, wenn jemand traurig ist oder Schmerzen hat. Das Bewusstsein für Hoffnung in Verbindung mit dem Versprechen, freundlich zu handeln, steht in dieser Woche jeden Tag im Mittelpunkt.

Um dieses Ziel zu erreichen, haben die Schülerinnen und Schüler die Woche der Freundlichkeit/Hoffnung mit einem Freundlichkeitswettbewerb eröffnet. Mit der Klammer können die SchülerInnen ihre freundlichen Taten festhalten. Der Schüler mit den meisten freundlichen Taten am Ende der Woche wird einen Preis gewinnen. Die SchülerInnen erhielten außerdem gelbe Armbänder, die sie die ganze Woche über als Symbol für ihr Engagement für Hoffnung und Freundlichkeit tragen sollten.

Neben den Klammern und Armbändern können die Schüler an jedem Tag der Woche an lustigen Aktivitäten teilnehmen, um Freundlichkeit und Hoffnung zu verbreiten. Einige dieser Aktivitäten umfassen das Schmücken der Klassentür als Symbol der Hoffnung, das Verkleiden als Superheld, das Zusammensitzen mit einer neuen Person beim Mittagessen und das Unterschreiben eines Banners der Freundlichkeit.

Diese schulweiten Aktivitäten sind eine großartige Möglichkeit für die Schülerinnen und Schüler der Lakeview-Grundschule, sich gemeinsam für die Verbreitung von Freundlichkeit und Hoffnung in ihrer Schule einzusetzen. Wir hoffen, dass sie ihre Bemühungen während des gesamten Schuljahres fortsetzen werden.

Madison Bliss
  • Madison Bliss

Neben dem Black History Month ist der Februar in unserem Bezirk auch eine Zeit, in der die Berufs- und...

de_DEDeutsch