Navigation überspringen

In einer Welt, in der das Streben nach Wissen und persönlichem Wachstum ein Leuchtfeuer der Hoffnung ist, übersehen wir irgendwie den immensen Einfluss, den Pädagogen auf unser Leben haben. Bildung geht über den Unterricht hinaus; sie verändert die Weltanschauung und gestaltet unsere gemeinsame Zukunft. In dieser Reihe wollen wir in Essays und Interviews den Lehrern danken, die ihre Schüler unauslöschlich geprägt haben. Wir werden uns mit Oberstufenschülern unserer drei Gymnasien treffen und ihnen die folgende Frage stellen:

Jetzt, wo Sie die Schule in unserem Bezirk abschließen, denken Sie an Ihre Schulzeit zurück, vom Kindergarten bis zu Ihrem letzten Schuljahr. Können Sie eine Lehrerin oder einen Lehrer nennen, die oder der in irgendeinem Aspekt Ihres Lebens einen wirklichen Unterschied gemacht hat, sei es akademisch oder persönlich? Was hat er Ihnen über sich selbst beigebracht? Was würden Sie ihnen gerne sagen?

Heute geben wir einige Kommentare aus Interviews wieder, die an der Timpview High School geführt wurden. 

Wir laden Sie ein, die Helden zu feiern, die im Stillen die Welt gestalten, eine Stunde nach der anderen. Schicken Sie eine E-Mail an newsubmissions@provo.edu mit Ihren Briefen oder Aufsätzen an Ihre Lehrkräfte und die Verwaltung oder senden Sie Ihr Video an ProvoCitySchoolDistrict auf Facebook, Instagram oder YouTube.

Lesen Sie im Folgenden einige der freundlichen Worte, die die Schüler der Timpview High für die Lehrer des gesamten Bezirks gefunden haben.

——————–

Izry Garcia-Medina

Die Lehrerin, die mich am meisten beeindruckt hat, ist Cassidy Baker. Sie war sehr nett zu mir. Sie kümmert sich sehr um ihre Schüler. Sie hat mir in den Jahren, in denen ich sie kenne, durch schwierige Familienzeiten geholfen. Sie war ein wichtiger Teil meines Lebens - in der Schule und in unserer Freundschaft. Sie hat mir durch die Highschool geholfen, und ich möchte, dass sie das weiß.

Sie gab mir den Anstoß, die zu werden, die ich heute bin. In der Mittelschule war ich sehr schüchtern, und sie ermutigte mich, aufgeschlossen und freundlich zu allen Menschen um mich herum zu sein. Sie hat mir beigebracht, die Dinge, für die ich mich begeistere, nicht aufzugeben, nur weil es ein paar Hindernisse gibt.

Ich liebe dich, Baker! Ich bin traurig, dass ich Timpview bald verlassen muss, aber du bist unglaublich. Vergiss das nie.

 Gabby Hall

Die Lehrerin, die mein Leben am meisten beeinflusst hat, war Frau Heaton, meine Lehrerin in der vierten Klasse. Sie brachte mir bei, wie man lernt, und sorgte dafür, dass es Spaß machte, zur Schule zu gehen. Sie sorgte für eine gute Atmosphäre im Klassenzimmer und machte gerne Aktivitäten für ihren Unterricht. Ich habe ihren Unterricht sehr genossen. Sie hat mir gezeigt, dass ich Freunde finden kann und dass ich ein sympathischer Mensch bin. Sie hat mir geholfen, Freunde zu finden, die ich heute noch habe. Vielen Dank für die großartige vierte Klasse.

Caleb Ngatuvai

Eine meiner einflussreichsten Lehrerinnen war Teri Francis, meine Lehrerin in der vierten Klasse. Es war mein erstes Jahr in Provo Peaks. Als ich umzog, fühlte ich mich ein wenig fehl am Platz. Ich kannte niemanden, aber sie half mir, mich wohl zu fühlen und zu wachsen. 

Sie hat mir geholfen zu erkennen, dass Lernen mehr ist als das, was ich vorher wusste. Sie half mir zu erkennen, dass Lernen für mich eine große Priorität ist. Sie half mir zu verstehen, dass Lernen Spaß machen kann. Sie hat mir geholfen, meine Leidenschaft für das Lernen zu entwickeln. Jetzt kann ich all diese beschleunigten Kurse belegen und habe große Träume für die Zukunft.

 Michaela Grossarth 

Die Lehrerin, der ich ein Lob aussprechen möchte, ist Frau White. Sie ist super fürsorglich und liebevoll zu allen ihren Schülern. Sie kümmert sich nicht nur um deine Noten, sondern auch darum, wer du außerhalb des Unterrichts bist. Wenn man mit ihr spricht, merkt man, wie aufrichtig sie ist und wie sehr sie sich um einen kümmert. Sie würde alles für ihre Schüler tun.

Ihr Unterricht ist super interaktiv, und sie ist eine tolle Lehrerin. Sie hilft immer denjenigen, die verwirrt sind oder im Rückstand sind. Sie kann dir helfen, deine Situation zu verbessern. In meinem ersten Jahr hatte ich Schwierigkeiten und war in ihrer Klasse im Rückstand. Ich konnte einen Monat lang nicht in ihre Klasse gehen. Als ich zurückkam, nahm sie mich mit auf den Flur und sagte mir, wie sehr sie sich um mich sorgte und bereit war, mir zu helfen. Sie erkannte, dass es nicht meine Schuld war, dass ich nicht zur Schule kommen konnte. Sie sagte, sie wisse, dass ich mich anstrenge, und weil ich mich früher bemüht habe, könne sie einen Kompromiss eingehen und mir das Leben jetzt leichter machen.

Ich möchte mich ganz herzlich bei Ihnen bedanken; Sie haben mein Leben so sehr beeinflusst. Sie werden so viele Schüler beeinflussen, also vielen Dank.

Nelesoni Tu'ua

Der Lehrer, dem ich danken möchte, ist Terry Brown. Er hat seine Klasse immer sehr engagiert. Er ist sehr freundlich und hilft allen seinen Schülern bei ihren Aufgaben. Ich habe Fußball gespielt, und er hat mich immer gefragt, wie die Spiele gelaufen sind und wie es mir ging.

Wir haben ein sokratisches Seminar durchgeführt, das mir sehr gut gefallen hat. Die ganze Klasse hat darüber diskutiert, was wir gelernt haben. Ich habe das Gefühl, dass ich besser auf das College vorbereitet bin und weiß, wie ich mit meinen Mitschülern umgehen muss. 

Danke, ihr habt dazu beigetragen, dass meine Highschool-Erfahrung mehr Spaß gemacht hat.

Sadie Gerber

Der Lehrer, der einen großen Einfluss auf mich hatte, war Cameron Whatcott. Er gibt Einzelunterricht und erklärt Themen so oft wie möglich, bis etwas hängen bleibt. Auch wenn ich mit Woods vielleicht nicht mein ganzes Leben lang etwas anfangen kann, habe ich doch etwas fürs Leben gelernt. Ich habe gelernt, es weiter zu versuchen, auch wenn ich scheitere.

Lucy Bailey

Die Lehrerin, die ich besonders hervorheben möchte, ist Madame Elodie Petelo. Sie hat mir beigebracht, wie man arbeitet und nicht aufgibt. Sie hat mir die französische Kultur näher gebracht, aber genauso wichtig ist, dass sie mir beigebracht hat, dass ich mich anstrengen und nicht aufgeben darf. Ich habe gelernt, dass ich mich verbessern und besser werden kann.

Spencer Tuinei
  • Spezialist für Kommunikation
  • Spencer Tuinei
de_DEDeutsch