Navigation überspringen

Im Laufe dieses Schuljahres haben Schülerinnen und Schüler aus dem ganzen Bezirk an einem besonderen Kunstwettbewerb teilgenommen. Schüler vom Kindergarten bis zur High School haben Kunstwerke geschaffen, die Empathie und Verständnis hervorrufen. Es wurde ein breites Spektrum an Kunstwerken akzeptiert, von Kunstwerken in Postergröße über Keramikschalen bis hin zu 3D-geschweißten Skulpturen.

Jeder Beitrag wurde innerhalb seiner Altersgruppe (1-2 Klasse, 3-4 Klasse, 5-6 Klasse, Mittelschule, High School) bewertet, und es wurden die Gesamtsieger des Bezirks ermittelt.

Herzlichen Glückwunsch, Sadie Gwilliam von der Rock Canyon Grundschule, für dein herausragendes und hoffnungsvolles Kunstwerk!

Sadies wunderschönes und farbenfrohes Werk soll denjenigen, die es sehen, Hoffnung und Freude bringen. In Rock Canyon ermutigte die Kunstlehrerin Lynne Harrington die Schüler, Kunstwerke zu schaffen, die den Betrachter aufmuntern, mit dem Versprechen, dass die Gewinner ihre Werke einrahmen und in der Lebensmittelbank aufhängen lassen können.

Der Gedanke, dass Sadies Stück von Bedürftigen gesehen werden würde, ließ sie über die Schwierigkeiten in ihrem eigenen Leben nachdenken und darüber, wie Bilder voller schöner Dinge ihren Tag aufhellen können.

Dies ist der zweite Artikel einer fünfteiligen Serie über den Empathie-Kunstwettbewerb des Bezirks. Lesen Sie den ersten Artikel hierund bleiben Sie dran für die kommenden Stücke.

Empathie in der Kunst: Die Gewinnerin der 4. Klasse von Rock Canyon, Sadie Gwilliam

Im Laufe des Schuljahres haben Schüler aus dem gesamten Bezirk an einem besonderen Kunstwettbewerb teilgenommen. Die Schüler, vom Kindergarten bis zum Institut, haben Kunstwerke geschaffen, die Empathie und Mitgefühl ausdrücken. Es wurde ein breites Spektrum an Kunstwerken angenommen, von Kunstwerken in der Größe eines Puzzles über Keramikfiguren bis hin zu 3D-Kunstwerken.

Jedes Werk wurde in seiner Alterskategorie (1-2 Grad, 3-4 Grad, 5-6 Grad, escuela media, escuela secundaria) bewertet, und es wurden die allgemeinen Gewinner des Bezirks ausgewählt.

Enhorabuena, Sadie Gwilliam de Rock Canyon Elementary por su extraordinaria y esperanzadora obra de arte.

Das hermetische und farbenfrohe Werk von Sadie wurde geschaffen, um den Betrachtern Hoffnung und Glück zu bringen. Im Rock Canyon animierte die Kunstprofessorin Lynne Harrington die Schüler dazu, Kunstwerke zu schaffen, die den Betrachter begeistern, mit dem Versprechen, dass die Gewinner ihre Werke in die Lebensmittelbank einmarschieren lassen können.

Der Gedanke, dass das Werk von Sadies von den Bedürftigen gesehen wird, regte zum Nachdenken über die Probleme in seinem eigenen Leben an, und darüber, wie die mit schönen Dingen gefüllten Karten seinen Tag bereichern können.

Spencer Tuinei
  • Spezialist für Kommunikation
  • Spencer Tuinei

Neben dem Black History Month ist der Februar in unserem Bezirk auch eine Zeit, in der die Berufs- und...

de_DEDeutsch