Zum Inhalt springen Zum Menü Übersetzung springen

Jeden Sommer verschickt der Schulbezirk einen Sommer-Newsletter an alle Haushalte in Provo. Sie können Ihr Exemplar in Ihrem Briefkasten finden. Falls Sie ihn verpasst haben, finden Sie unten alle Informationen in diesem Newsletter.

Nachricht des Superintendenten

Mein Name ist Wendy Dau, und ich freue mich sehr, dass ich zur neuen Superintendentin des Provo City School District ernannt wurde! Es gibt so viele großartige Dinge, die an den Schulen in Provo passieren, und wir wollen diese Möglichkeiten erweitern und die Stadt zu einer noch besseren Gemeinschaft machen, als sie es bereits ist. Ich denke, es könnte hilfreich sein, ein wenig über meinen Hintergrund zu erzählen, damit Sie verstehen, warum Bildung ein so wichtiger Teil meiner Identität und meines Lebenswerks ist.

Ich bin in Bountiful, Utah, aufgewachsen, und meine beiden Eltern sind in den 1950er Jahren aus Dänemark eingewandert. Ich erinnere mich, dass meine Eltern mir schon in jungen Jahren einige weise Einsichten vermittelten. Zunächst riet mir mein Vater, so viel Bildung wie möglich zu erwerben, da dies der einzige Weg sei, um in der Gesellschaft voranzukommen, insbesondere als Tochter von Einwanderern. Er sagte mir, ich solle in der Schule hart arbeiten, damit meine Ausbildung durch Stipendien bezahlt werden könne. In meiner Familie gab es kein Verständnis für staatliche Finanzhilfen oder Studiendarlehen; entweder man arbeitete, um sich selbst am College zu versorgen, oder man verdiente sich Stipendien, um sich die Ausbildung bezahlen zu lassen. Ich nahm mir diesen Rat zu Herzen und liebte die Schule, vor allem, weil ich unglaubliche Lehrer hatte, die mir die Augen öffneten und an mich glaubten, auch wenn ich nicht an mich selbst glaubte. Die zweite Einsicht stammte von meiner Mutter, die mir beibrachte, dass ich alles erreichen konnte, was mein Herz begehrte, wenn ich nur hart arbeitete und beharrlich war. Meine Mutter sagte mir, ich solle nie vor einer Herausforderung zurückschrecken, und wenn jemand meinte, ein bestimmter Beruf oder Studiengang sei für ein Mädchen nicht geeignet, verwarf sie das sofort. Jeder kann es schaffen, so meine Mutter, unabhängig von seiner Herkunft, seiner Rasse, seinem Geschlecht, wenn er die richtigen Mentoren hat, die für ihn kämpfen, und wenn er bereit ist, hart zu arbeiten.

Ich hatte Glück. Ich hatte unglaubliche Mentoren in der Schule, besonders in der Mittel- und Oberstufe. Meine Lehrer lehrten mich, wie man schreibt, und forderten mich auf, anregende Literatur zu lesen. Vor allem habe ich eine große Liebe zur Geschichte entwickelt. Ich hatte das Glück, nicht nur einen, sondern mehrere Lehrer zu haben, die mein Leben zum Besseren verändert haben. Seit meiner Kindergartenzeit wollte ich immer Lehrerin werden, aber erst während meiner Highschool-Zeit fasste ich den Entschluss, Highschool-Lehrerin zu werden, weil ich den Schülern auf ihrem Weg zum Schulabschluss und zum College helfen wollte. Sobald diese Entscheidung getroffen war, gab es kein Zurück mehr. Nach der High School besuchte ich die Brigham Young University und studierte Geschichte und Englisch. Ich sammelte großartige Erfahrungen in Praktika an der Provo High, der Timpview High, der Independence High und der Dixon Middle School. Bei jeder Gelegenheit wurde mir mehr und mehr klar, dass dies der Beruf war, den ich wollte. Nach meinem Abschluss an der BYU nahm ich eine Stelle an der Davis High School im Davis School District an. Ich weiß noch, wie enttäuscht ich war, dass ich nicht an meiner Alma Mater, der Bountiful High, eingestellt wurde, aber meine Erfahrung an der Davis High war am Ende die allerbeste! An der Davis High lernte ich meinen Mann kennen, und in den folgenden siebzehn Jahren unterrichtete ich eine Vielzahl von Klassen, darunter A.P. European und U.S. History. Es war mir wichtig, den Schülern zu helfen, kritisch zu denken und ihnen beizubringen, wie man gut schreibt, unabhängig vom Alter oder vom Kenntnisstand der Schüler. Ich liebe es, wenn meine ehemaligen Schüler zurückkommen und sagen: "Weißt du noch, wie viele Aufsätze wir wegen dir schreiben mussten?" Aber ja! Wissen Sie noch, wie viele Aufsätze ich benotet habe? Uff! So viele! Während ich unterrichtete, erwarb ich einen Master-Abschluss in Geschichte an der University of Utah, wobei ich mich vor allem auf die Frauengeschichte des 19. und 20. Mein Mann wurde schließlich Grundschuldirektor und später stellvertretender Direktor einer Mittelschule und einer Oberschule. Ich lernte die Welt der Verwaltung sehr gut kennen und beschloss schließlich, an der Universität von Utah einen Master-Abschluss in Educational Leadership and Policy zu machen. Unnötig zu erwähnen, dass wir bei uns zu Hause viel über Bildung sprechen. Während ich meinen Masterabschluss machte, nahm ich ein Teilzeitpraktikum in der Verwaltung der Clearfield High School an. Nach Abschluss meines Studiums wurde ich als stellvertretende Schulleiterin an der Jordan High School im Canyons District eingestellt. Die Jordan High School ist eine der ältesten und traditionsreichsten High Schools des Bundesstaates. Ich hatte großartige Mentoren, sowohl auf Schul- als auch auf Bezirksebene, und lernte, was es heißt, Lehrer bei ihrer großartigen Arbeit zu unterstützen. Nach zwei Jahren an der Jordan High wurde mir die Leitung der Midvale Middle School übertragen, einer der Schulen mit dem größten Einfluss auf die Mittelstufe im Bundesstaat. Ich habe so viel von den Lehrkräften dieser Schule gelernt, denn ihr Engagement und ihre Beharrlichkeit übertrafen alles, was ich je gesehen hatte. Wir hatten Schüler aus dem Road Home Shelter. Wir hatten begabte und talentierte Schüler in unserem Begabtenprogramm, ein Spanischprogramm mit doppelter Immersion, eine Sonderklasse für Schüler mit erheblichen Verhaltensauffälligkeiten, und wir mussten als Lehrkörper zusammenarbeiten, um die Bedürfnisse einer sehr unterschiedlichen Gruppe von Lernenden zu erfüllen. Diese Aufgabe war eine der größten Herausforderungen und zugleich eine der lohnendsten überhaupt. Die Lehrer, die es schafften, mit den Schülern in Kontakt zu treten und diese Beziehungen aufzubauen, waren magisch, und ich wurde es nie leid, in ihren Klassen zu sitzen und zu sehen, wie sie die Schüler begeistern konnten. Während meiner Amtszeit als Schulleiter haben wir ein brandneues Gebäude für unsere Schüler und die Gemeinde gebaut, was ein großartiges Zeichen dafür war, dass unser Bezirk in alle Kinder investiert, um sicherzustellen, dass sie großartige Lernräume haben. Nach zwei Jahren an der Midvale Middle School kehrte ich als Schulleiter an die Jordan High School zurück. Es war mir eine große Ehre, wieder für dieses unglaubliche Kollegium zu arbeiten. Ich bin jeden Tag gerne zur Arbeit gegangen, trotz des Stresses, den man als Highschool-Direktor hat. Ich hatte die besten Verwaltungsteams, die mit den leitenden Lehrern zusammenarbeiteten, um eine großartige Gemeinschaft aufzubauen. Die Schülerinnen und Schüler hielten mich jung und voller Energie, und ich liebte es, in den Klassenzimmern zu sitzen und zu sehen, wie die Lehrerinnen und Lehrer großartige Beziehungen zu den jungen Menschen aufbauten, während sie ihnen halfen, ihren Weg zum Schulabschluss zu Ende zu gehen. Es gibt nur wenige Dinge, die besser sind, als jedem einzelnen Absolventen die Hand zu schütteln, wenn er über die Abschlussbühne geht, um sein Diplom zu erhalten. Es inspiriert mich jedes Jahr aufs Neue, wenn ich sehe, welche außergewöhnlichen Leistungen die jungen Menschen vollbringen und welche Hindernisse sie überwinden, um ihre Ziele zu erreichen. Sogar während des Covid konnte ich beobachten, wie wir als Gemeinschaft zusammenwuchsen, und es hat Spaß gemacht zu sehen, welche Wertschätzung die Schüler für so einfache Dinge wie einen Schulball oder eine Versammlung entwickelten. Ich weiß, dass das Leben eines Schulleiters hektisch ist, aber ich liebte die außerschulischen Aktivitäten, von den darstellenden Künsten über die Leichtathletik bis hin zu Wettbewerben jeder Art. Zu sehen, wie die Kinder etwas tun, das sie mit Leidenschaft betreiben, war eine große Belohnung. Die schönsten Momente waren, wenn man Schüler fragte, was ihnen an der Jordan High gefällt, und sie sagten: "Ich liebe die Vielfalt hier. Jeder wird einbezogen. Wir sind eine Familie."

In den letzten zwei Jahren habe ich als Direktorin für Bundes- und Landesprogramme im Bezirksamt Canyons gearbeitet. Ich gehörte dem Kabinett des Superintendenten an und leite unser District Case Management Team, das alle unsere Verstöße gegen die Schulsicherheit überwacht, damit wir Pläne für die Wiedereingliederung von Schülern aufstellen und sicherstellen können, dass sie die nötige Unterstützung erhalten und die Sicherheit der Schüler gewährleistet ist. Ich habe die Aufsicht über unsere Titel-I-Schulen, die gesamte Finanzierung für Englischlernende, außerschulische Programme und die Unterstützung für indianische Schüler. Ich habe auch an der Entwicklung des Strategieplans unseres Distrikts mitgewirkt und leite das Komitee, das einen unserer Hauptpfeiler unterstützt: Zugang und Chancengleichheit. Es ist kein Geheimnis, dass ich mich dafür einsetze, dass alle Schüler das bekommen, was sie brauchen, um die Möglichkeiten, die wir ihnen bieten, auch nutzen zu können. Und um dies zu erreichen, müssen wir dafür kämpfen, dass Lehrer und Schulleiter die Unterstützung erhalten, die sie brauchen, um bei allen Schülern erfolgreich zu sein. Zurzeit arbeite ich an der University of Utah an meiner Promotion im Bereich Educational Leadership and Policy, wobei sich meine Forschung auf die Auswirkungen positiver Beziehungen zwischen Superintendenten und Schulbehörden auf die Ergebnisse der Schüler konzentriert. Mein Mann, David Dau, ist Schulleiter im Ruhestand und unterrichtet derzeit an der alternativen High School im Canyons District. Ich habe drei wunderbare Kinder: Zach, der mit meiner brillanten Schwiegertochter Kari verheiratet ist, Caleb, der als Sozialpädagoge für Schüler mit schweren Behinderungen arbeitet, und Sierra, die als Ergotherapeutin für ältere Menschen tätig ist. Aber die wichtigste Person in meiner Familie ist eindeutig mein wunderbarer Enkel Beau, der 18 Monate alt ist. Es gibt nichts Schöneres, als zu sehen, wie aus den eigenen Kindern unglaubliche Erwachsene werden, mit denen man gerne zusammen ist und Zeit verbringt. Ich bin so glücklich, eine so unglaubliche und unterstützende Familie zu haben! Die Vielfalt des Provo City School District begeistert mich, da ich glaube, dass wir großartige Möglichkeiten schaffen und die Bedürfnisse aller Schüler und Familien erfüllen können. Ich versichere Ihnen, dass ich mich für unsere Kinder, unsere Familien und unsere Mitarbeiter einsetzen werde, und ich hoffe, dass meine Leidenschaft für die Bildung ansteckend sein wird, denn wie mein Vater schon sagte: Bildung hat die Fähigkeit, endlose Möglichkeiten für alle zu eröffnen, wenn wir zusammenarbeiten!

Wendy Dau, Superintendentin des Stadtschulbezirks Provo

Botschaft des Schulratspräsidenten

Während wir uns auf den Beginn des neuen Schuljahres vorbereiten, möchte ich persönlich alle Schüler und Familien im Provo City School District wieder willkommen heißen! Ein neues Schuljahr ist immer aufregend, aber dieses Jahr haben wir noch mehr, worauf wir uns freuen können. Wir werden bald einen brandneuen, sicheren akademischen Trakt an der Timpview High School eröffnen und einige andere Verbesserungen und Bauprojekte werden dort innerhalb des nächsten Jahres abgeschlossen. Außerdem warten wir gespannt auf die Fertigstellung der Shoreline Middle School (noch etwa 1 Jahr Bauzeit) und der Wasatch Elementary School (noch etwa 1,5 Jahre Bauzeit). Der Abschluss dieser Bauprojekte wird bedeuten, dass jeder einzelne Schüler in unserem Bezirk sichere, moderne Einrichtungen zum Lernen haben wird. Was für eine Leistung für unseren Bezirk, da wir noch vor 10 Jahren mit schrecklichen Problemen bei den Einrichtungen konfrontiert waren. Wir freuen uns auch, unsere neue Superintendentin Wendy Dau willkommen zu heißen! Ich bin zuversichtlich, dass ihre Führung positive Veränderungen und Wachstum für unseren Bezirk mit sich bringen wird, während sie auf den vielen Dingen aufbaut, die wir bereits gut machen. Da unser Hauptaugenmerk auf der Leistung der Schüler liegt, haben wir gemeinsam solide Pläne für die Feinabstimmung der akademischen Ausbildung, der Kommunikation, der Systeme und vieler anderer Aspekte unserer Arbeit entwickelt. Ihr Erfahrungsschatz, ihre Energie und ihr Enthusiasmus werden für unsere Schüler und Lehrer von großem Nutzen sein. Sie plant, sofort in die Schulen zu gehen und mit der Öffentlichkeit in Kontakt zu treten. Bitte grüßen Sie sie, wenn Sie sie unterwegs sehen. Wir haben das Glück, in der wunderschönen Stadt Provo mit so wunderbaren Einwohnern zu leben. Wir wissen Ihre Unterstützung zu schätzen, wenn wir uns gemeinsam auf diese neuen und aufregenden Abenteuer einlassen. Ich hoffe, Sie hatten einen erholsamen und erfrischenden Sommer und sind bereit für das Schuljahr 2023-2024. Wir freuen uns auf die Rückkehr der Schüler!

Rebecca Nielsen, Vorsitzende des Schulausschusses

PCSD Stakeholder-Bericht

Erfahren Sie mehr über die Vertreter des Schulrats auf der Webseite des Schulrats hier.

Schulen 2022-2023

  • 13 Grundschulen, 2 Mittelschulen, 2 Oberschulen und 1 alternative Oberschule
  • Zu den Spezialschulen gehören: Vorschulen, eSchool, Erwachsenenbildung und East Bay Post High
  • 7 Diverse Titel-I-Schulen mit hervorragenden akademischen Wachstumsdaten
  • 5 Duale Immersionsschulen: Französisch, Portugiesisch, Chinesisch und 2 Spanisch

Studenten 2022-2023

Gesamteinschreibung: 13,611

Ethnische Minderheit 42%

Wirtschaftlich Benachteiligte 38%

Sonderpädagogik 12%

Englischsprachige Lernende 18%

Schüler-Lehrer-Verhältnis

Landesdurchschnitt Grundschule = 23 zu 1 Sprache = 27 zu 1 Mathematik = 26 zu 1 Naturwissenschaften = 27 zu 1

Bezirksdurchschnitt Grundschule = 23 zu 1 Sprache = 30 zu 1 Mathematik = 27 zu 1 Naturwissenschaften = 31 zu 1

Pädagogen nach Studienabschluss 497 Bachelors 273 Masters 7 PHD

Hoher Anteil an Dienstleistungspersonal Einschließlich 18 Sprachpathologen 17 Psychologen 23 Berater 21 Sozialarbeiter

Errungenschaften

Daten für das Schuljahr 2021-2022*

  • 60% des für den Unterricht aufgewendeten Budgets
  • 1 zu 1 Schülergeräte mit 18.000 Chromebooks
  • Über 6.000 Studenten in CTE-Kursen eingeschrieben Dazu gehören Kurse in den Bereichen Wirtschaft, Technik, Schweißen, Kraftfahrzeugtechnik, Familien- und Konsumwissenschaften und mehr.
  • Über 4.000 Studenten in Informatik-Kursen eingeschrieben Einschließlich Kurse in Programmieren, Robotik, Webentwicklung, Spieleentwicklung und Cybersicherheit

Professionelle Entwicklung von Pädagogen

  • 532 Lehrerinnen und Lehrer Erhaltene Lane Advancement Credits
  • 258 Lehrkräfte Zertifizierte LETRS Early Literacy
  • 530 Lehrkräfte Eingesetzte Instructional Coaches
  • 85 Lehrkräfte Einführung einer Vokabelroutine, die mehrsprachige Lernende unterstützt
  • Alle Mathematiklehrkräfte der Sekundarstufe Berufliche Weiterbildung zur Förderung des Dialogs und des Engagements der Schüler in Mathematik
  • 139 Lehrkräfte Arbeitete mit dem Spezialisten für innovatives Lernen
  • Über 90 Lehrerinnen und Lehrer Teilnahme am Gipfel für innovatives Lernen Registrierungsinformationen für Schulen

Kompetenz 2021-2022

Staat

  • Sprache und Kunst: 44%
  • Mathematik: 39%
  • Wissenschaft: 42%

Bezirk

  • Sprache und Kunst: 51%
  • Mathematik: 38%
  • Wissenschaft: 35%

Graduierung

  • Nation: 85%
  • Utah: 88%
  • Provo: 91%

Frühe Alphabetisierung 2021-2022

  • Landesdurchschnitt 65%
  • Bezirksdurchschnitt 72%

Schule Land Trust

  • $1.944.853 Direkt an einzelne Schulen

Teacher & Student Success Act $3.092.795 Direkt an einzelne Schulen

Informationen zur Schulanmeldung

Der Schulanfang kann sich entmutigend anfühlen - aber wir sind hier, um zu helfen. Die Schüler müssen am oder vor dem 1. September 2023 5 Jahre alt sein, um sich anmelden zu können. Im Folgenden finden Sie einen Leitfaden für neue, zurückkehrende und inaktive Schüler (die sich vor dem 15. Juli 2023 von der Schule abgemeldet haben) mit wertvollen Tipps für die Online-Anmeldung.

  1. Finden Sie Ihre Schule mit unserem School Boundary Locator
  2. Füllen Sie das Vorregistrierungsformular aus
    • Ihre Schule wird ein PowerSchool-Konto einrichten und Ihnen innerhalb von 5-7 Werktagen Anweisungen für den Zugriff auf dieses Konto per E-Mail zusenden. Während der Sommermonate kann es länger dauern.
  3. Melden Sie sich bei Powerschool mit den Informationen an, die Sie in der E-Mail von Ihrer Schule erhalten haben. Füllen Sie alle erforderlichen Felder aus. Bitte beachten Sie, dass dieses Portal jedes Jahr vom 1. bis 15. Juli während unserer Systemaktualisierung geschlossen ist.
    • Bitte erlauben Sie USIS (US Information Service) den Zugriff auf Ihre Impfunterlagen. Dies ermöglicht es unseren Krankenschwestern, Ihre Impfunterlagen für die spätere Verwendung zu speichern.
    • Bringen Sie die folgenden Dokumente mit in die Schule:
      • Original-Kopie der Geburtsurkunde Ihres Kindes
      • Vollständige Impfunterlagen (einschließlich Impfdaten/Freistellungsbescheinigungen).
      • Adressnachweis (Stromrechnung, Mietvertrag usw.)
      • Lichtbildausweis des Elternteils

Denken Sie daran, dass Sie die Online-Anmeldung jährlich über das Elternportal-Konto in PowerSchool vornehmen müssen. Das Portal bietet Zugang zu Noten, Anwesenheit, Aufgaben und wichtigen Sicherheitsmeldungen und Mitteilungen Ihrer Schule und Ihres Bezirks. Wenn Ihre Schülerin oder Ihr Schüler eingeschrieben ist, Sie aber noch kein Portal-Konto haben, besuchen Sie grades.provo.edu oder scannen Sie unseren QR-Code. Bitte beachten Sie, dass das Portal vom 1. bis 15. Juli während der Systemaktualisierung geschlossen ist.

Titel 1 Vorschule

Es ist Zeit, sich für die Vorschule anzumelden!

  • Sie müssen im Einzugsbereich einer der 7 Titel-I-Schulen wohnen
  • Ihr Kind muss am 1. September 2023 4 Jahre alt sein.
  • Ihr Kind muss untersucht werden, um sich für die Vorschule zu qualifizieren
  • Schule ist von Montag bis Freitag
  • AM & PM Sitzungen verfügbar
  • Das Schulgeld beträgt $20/Monat
  • Die Eltern müssen für den Transport zur und von der Schule sorgen

PCSD-Programme

Der Provo City School District sieht es als seine Berufung an, spezielle Erfahrungen zu machen, die zu Ihren oder den Ambitionen Ihres Kindes passen. Egal, ob Sie sich mit Elite-Unternehmern messen, Bots programmieren oder neue Sprachen lernen möchten, wir haben einen Weg für Sie. Beginnen Sie Ihre akademische Reise in wenigen Minuten. Weiter zu provo.edu/programm-überblick um mehr zu erfahren und eines unserer speziell entwickelten Programme zu erleben.

Einschreibung in zwei Sprachen (DLI)

Lernen Sie Mandarin-Chinesisch, Französisch, Portugiesisch oder Spanisch im Rahmen unseres Dual-Immersion-Programms zu sprechen.

Zentrum für beschleunigte Studien (CAS)

Fördern Sie Ihren begabten Schüler. Das Center for Accelerated Studies ist ein Vollzeit-Magnetprogramm für begabte Schüler der Klassen 4-6.

Vorschule

Wir bieten eine gebührenpflichtige Frühförderung und eine Titel-1-Vorschule für Familien an, die daran interessiert sind, die Liebe zum Lernen frühzeitig zu fördern.

Independence High School

Wenn Sie auf der Suche nach kleineren Klassen, mehr praktischen Erfahrungen und unterstützenden Beziehungen im Klassenzimmer sind, ist Independence eine großartige Option, die auf einen Abschluss ausgerichtet ist.

Provo Erwachsenenbildung

Es ist noch nicht zu spät, den Highschool-Abschluss zu machen. Wir bieten High-School-Abschluss und GED-Vorbereitung für alle Altersgruppen.

Englisch lernen

Wir bieten Englischunterricht auf jedem Niveau und für jedes Alter an. Wir bieten sowohl Tages- als auch Abendkurse an.

eSchool

Flexible Lernende erhalten durch unser virtuelles Online-Bildungsprogramm eine hochwertige Ausbildung.

Berufliche und technische Bildung (CTE)

Die Berufs- und Fachschulausbildung vermittelt den Schülern reale und handwerkliche Fertigkeiten, die ihnen ein Leben lang helfen.

Weiterführende Studien

Starten Sie Ihre College-Karriere mit Concurrent Enrollment und lernen Sie von akkreditierten Hochschullehrern.

ProvoREADS

ProvoREADS ist unsere Initiative zur Förderung der Lesekompetenz und zur Vertiefung der Wertschätzung des Lesens, indem wir Menschen zusammenbringen, um gemeinsam Bücher zu lesen und die jährliche Leserate zu erhöhen. Im Schuljahr 2023-24 stehen Bücher im Mittelpunkt, die von Dan Santat geschrieben und illustriert wurden.

Schlacht der Bücher

Battle of the Books (BOB) ist eine bezirksweite Gelegenheit für Schüler, ausgewählte Buchtitel zu lesen und in Teams gegeneinander anzutreten. Schauen Sie sich die BOB-Listen für die Klassen 3-8 für das Schuljahr 2023-24 an und verschaffen Sie sich einen Vorsprung beim Lesen!

Provo CAPS

Die Studierenden tauchen in eine professionelle Kultur ein, lösen reale Probleme und verwenden branchenübliche Werkzeuge, während sie von echten Arbeitgebern betreut werden.

Verkehrserziehung

Die Fahrschüler absolvieren einen Online-Kurs, Simulatoren und ein Training hinter dem Steuer. Unser Programm erfordert 40 Fahrstunden unter Aufsicht eines Elternteils vor der Kurseinschreibung.

Erweiterte Tagesprogramme

Ob Camp Big Springs, Nachhilfeunterricht, MINT-Programme oder Kreditwiederherstellung - wir haben Programme, die Ihren Bedürfnissen entsprechen.

Außerhalb des Lehrplans

Wir haben einen Weg gefunden, deine Schulerfahrung durch Sport, Schulclubs, die Kandidatur für die Schülervertretung und vieles mehr zu maximieren.

Offene Immatrikulation

Die Schüler können sich für den Besuch einer anderen Schule als ihrer Stammschule bewerben.

Vielfalt, Gerechtigkeit und Integration

Der Provo City School District hat sich zum Ziel gesetzt, eine erstklassige Bildung zu bieten, die allen Schülerinnen und Schülern zu gleichen Ergebnissen verhilft.

Sonderpädagogik

Wir sind bestrebt, allen Schülern mit Behinderungen eine freie, angemessene öffentliche Bildung zu gewährleisten, wobei der Schwerpunkt auf der Sonderpädagogik und den damit verbundenen Diensten liegt, die darauf ausgerichtet sind, die besonderen Bedürfnisse der Schüler zu erfüllen und sie auf eine weiterführende Ausbildung, Beschäftigung und ein unabhängiges Leben vorzubereiten.

East Bay Post High

East Bay bietet Bildung und Ausbildung für Schüler mit besonderen Bedürfnissen nach der High School.

Update zur Konstruktion

Timpview High School

Haushaltsposten: Bauleistungen Budget: $72.871.050 Ausgegebener Betrag: $52,554,303 Verbleibendes Budget: $20,316,746

Haushaltsposten: Architektenleistungen Haushaltsmittel: $5,500,000 Ausgegebener Betrag: $5.253.806 Verbleibendes Budget: $246.194

Haushaltsposten: Technik & Sonstiges Budget: $500,000 Ausgegebener Betrag: $353,922 Verbleibendes Budget: $146.074

Haushaltsposten: Mobiliar, Ausstattung und Ausrüstung Budget: $1.500.000 Ausgegebener Betrag: $178.138 Verbleibendes Budget: $1.321.862

Haushaltsposten: Gesamtprojektkosten Budget: $80.371.050 Ausgegebener Betrag: $58,340,170 Verbleibendes Budget: $22,030,881

Shoreline-Mittelschule

Haushaltsposten: Bauleistungen Budget: $65.923.678 Ausgegebener Betrag: $24,606,411 Verbleibendes Budget: $41.874.268

Haushaltsposten: Architektenleistungen Haushaltsmittel: $3.500.000 Ausgegebener Betrag: $854.963 Verbleibendes Budget: $2.645.037

Haushaltsposten: Technik & Sonstiges Budget: $500,000 Ausgegebener Betrag: $12,3085 Verbleibendes Budget: $376,915

Haushaltsposten: Mobiliar, Ausstattung und Ausrüstung Budget: $1.243.766 Ausgegebener Betrag: $0 Verbleibendes Budget: $1.243.766

Haushaltsposten: Gesamtprojektkosten Budget: $71.167.444 Ausgegebener Betrag: $25,027,459 Verbleibendes Budget: $46.139.985

Wasatch-Grundschule

Haushaltsposten: Bauleistungen Budget: $40.400.523 Ausgegebener Betrag: $4,055,160 Verbleibendes Budget: $36.345.273

Haushaltsposten: Architektenleistungen Haushaltsmittel: $2.500.000 Ausgegebener Betrag: $961.351 Verbleibendes Budget: $1.538.649

Haushaltsposten: Technik & Sonstiges Budget: $250,000 Ausgegebener Betrag: $18.649 Verbleibendes Budget: $231.351

Haushaltsposten: Mobiliar, Ausstattung und Ausrüstung Budget: $1.250.000 Ausgegebener Betrag: $0 Verbleibendes Budget: $1.250.000

Haushaltsposten: Gesamtprojektkosten Budget: $44.400.523 Ausgegebener Betrag: $5,035,250 Verbleibendes Budget: $39.365.273

Provo City School District
  • Provo Stadtschulbezirk
de_DEDeutsch